Ich habe gestern in einem alten Kochbuch die letzten Lebensmittelkarten meiner Familie aus dem Jahr 1950 gefunden. Da heute ja wieder die Hochsaison des Konsums, der Völlerei, der Verschwendung und des Wegwerfens beginnt, sollten wir uns daran erinnern wie es hier noch vor nicht einmal 70 Jahren war. Und wie es an vielen anderen Orten heute noch ist. Ich wünsche daher dieses Jahr allen ein Frohes Fest mit weniger Verschwenden, weniger Wegwerfen, mehr Bewußtsein und Genuß. Wer Lebensmittelkarten nicht mehr kennt:

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelmarke

165059_10200159656498902_1115631494_n

Seite teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.